0012_MILUPA_TAG5__10600_3-1400x572.jpg

Gewicht: Wiegt mein Baby genug?

Haben Sie das Gefühl, Sie könnten Ihrem kleinen Liebling beim Wachsen zusehen? Es ist erstaunlich, wie schnell er in den ersten Monaten an Länge und Gewicht zulegt. Dabei hat jedes Baby grundsätzlich sein eigenes Tempo. Kinderärzte haben allgemeine Richtlinien erarbeitet, wie sich Babys entwickeln sollten. Dabei handelt es sich um Durchschnittswerte. Ihr Baby kann darüber oder darunter liegen, ohne dass Sie sich Sorgen um sein Wachstum machen müssen. Wichtig ist, dass das Körpergewicht zur Körpergröße passt. Wenn Sie über Gewicht oder Entwicklung Ihres Babys sprechen möchten, sind wir gerne für Sie da.

Ihr Milupa Eltern + Baby Service

  1. Home »
  2. Baby »
  3. Wohlbefinden »
  4. Das Gewicht Ihres Babys

Wiegt Ihr Baby genug?

Gleich nach der Geburt wurde Ihr Baby gemessen und gewogen. Die meisten Neugeborenen wiegen zwischen 2,5 und 4,5 kg und sind etwa 50 cm groß. Nach der Geburt geht das Gewicht bei allen Babys zunächst zurück. Das liegt daran, dass Sie Ihr Baby 9 Monate lang über die Nabelschnur mit Nährstoffen und Energie versorgt haben. Jetzt muss es sich erst daran gewöhnen, selbstständig Milch zu trinken. Auch der mütterliche Körper stellt sich erst bei der Geburt auf Milchproduktion ein. Ein Gewichtsverlust beim Baby von bis zu 10 % ist völlig normal. Nach etwa 10 Tagen sollte es dann beginnen zuzunehmen.

In den ersten drei Lebensmonaten wird Ihr Baby zwischen 175 bis 210 g pro Woche zunehmen. Danach verläuft die Gewichtszunahme nicht mehr mit dieser Turbogeschwindigkeit. Trotzdem wird es mit etwa 5 Monaten sein Geburtsgewicht schon verdoppelt haben.

Wie wird das Wachstum Ihres Babys kontrolliert?

Bei jeder Vorsorgeuntersuchung wird Ihre Kinderärztin bzw. Ihr Kinderarzt die Länge und das Gewicht Ihres Babys bestimmen. Anhand einer sogenannten Perzentilenkurve stellt sie/er fest, ob das Wachstum bislang den darauf eingezeichneten Durchschnittswerten entspricht. Ob anfangs groß oder klein, Ihr Baby soll gleichmäßig zunehmen und das Körpergewicht sollte zur Körpergröße passen. Gelegentliche Unregelmäßigkeiten sind kein Grund zur Sorge. Häufig verlangsamt sich die Gewichtszunahme z. B. rund um die Beikosteinführung, weil Babys sich erst allmählich an die neue Art der Nahrungsaufnahme mit dem Löffel gewöhnen müssen.

Wenn Sie hinsichtlich des Wachstums Ihres Babys beunruhigt sind, sprechen Sie mit Ihrer Kinderärztin bzw. Ihrem Kinderarzt darüber.

Stillhinweis

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt, Babys in den ersten 6 Lebensmonaten ausschließlich zu stillen. Milupa unterstützt diese Empfehlung uneingeschränkt. Die Experten unseres Eltern-Services beraten stillende Mütter gern. Bitte klicken Sie hier für weiterführende Informationen zum Thema Stillen und Muttermilch.