Nudeln mit Spargel
Rezepte für die Schwangerschaft und Stillzeit

Pasta mit Spargel und Walnüssen

Nudeln mit Spargel

Lust auf frische Pasta mit grünem Spargel? Einmal ein etwas anderes Spargel Rezept. Dieses Pasta-Gericht eignet sich super als Mittag- oder Abendessen und der frische Spargel liefert dir die notwendige Portion Energie. Du benötigst nicht viele Zutaten und die köstlichen Walnuss-Spargel-Spaghetti sind im Handumdrehen gezaubert. Ideal, wenn man einen anstrengenden Tag hatte und keine Lust hat lange in der Küche zu stehen.

 

DAS BRAUCHST DU (Für 2 Personen):

  • 250 g Vollkornspaghetti (alternativ andere Pasta-Sorten wie bspw. Penne)
  • 65 g Walnusskerne
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 350 g grünen Spargel
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Eine Prise des gemahlenen Pfeffers (Schwarz)
  • 30 g geriebener Parmesan oder Pecorino
 

Übrigens:

Du kannst natürlich auch gerne etwas variieren und das Rezept nach deinem Geschmack kochen. Auch frische Tomaten oder andere Gemüsesorten, wie beispielsweise Zucchini, lassen sich gut hinzufügen.

Tipp:

Bei einer Glutenunverträglichkeit können Maisspaghetti oder Spaghetti aus Quinoa- oder Teffmehl oder andere glutenfreie Teigwaren verwendet werden. Parmesan hat kaum Laktose, deshalb ist er meist bei einer Laktoseintoleranz bekömmlich. Solltest du keine Lust auf Parmesan haben oder würdest gerne einmal etwas Neues ausprobieren, kannst du den Parmesan ganz leicht gegen Hefeflocken austauschen. Hefeflocken haben einen nussigen, käsigen Geschmack und sind außerdem reich an Vitamin B-12 und liefern auch Folsäure – perfekt für die Schwangerschaft und Stillzeit.

Milupa Trenner Vogel

SO WIRD'S GEMACHT:

  1. Als Erstes solltest du das untere Drittel der Spargelstangen schälen und danach den Spargel waschen und abtrocknen. Wichtig ist, die holzigen Enden des Spargels vorher abzuschneiden. Schneide ihn dann in circa 4 cm große Stücke. Schneide nun auch die Knoblauchzehe in dünne Scheiben und hacke die Walnüsse grob.
  2. Bringe als Nächstes in einem großen Topf gesalzenes Wasser zum Kochen und füge die Nudeln nach der Packungsanleitung dem kochenden Salzwasser hinzu.
  3. Röste währenddessen die Walnüsse in einer kleinen Pfanne bei schwacher Hitze für 5-7 Minuten. Achte darauf, dass du die Walnüsse ab und zu umrührst, damit sie nicht anbrennen.
  4. Erhitze nun das Olivenöl in einem weiteren großen Topf bei mittlerer Temperatur und brate den Knoblauch hier 30 Sekunden lang an. Gib den Spargel dazu und brate alles bei stärkerer Hitze ungefähr 5 Minuten unter ständigem Rühren an, bis der Spargel intensiv grün ist. Gib nun die Brühe und eine Prise Salz hinzu. Koche alles unter gelegentlichem Rühren etwa 4 Minuten, bis der Spargel weich ist.
  5. Gieße die Nudeln ab und gebe sie in die Sauce mit Spargel und lasse alles zusammen noch eine Minute köcheln, rühre dabei häufig um. Nun gehts ans Würzen: Schmecke das Gericht mit schwarzem Pfeffer und gegebenenfalls noch Salz ab und richte es auf zwei Tellern mit den Walnüssen, Parmesan und Basilikum an. Du kannst nun die frisch zubereitete Pasta servieren!

Guten Appetit!

Wusstest du das schon?

Auch grüner Spargel enthält das, für dein (ungeborenes) Baby, wichtige Folat. Die Walnuss liefert dir zusätzlich Omega-3-Fettsäuren, die die Entwicklung des Nervensystems deines Babys unterstützen können.

 

 

Entdecke weitere Rezepte für in der Schwangerschaft oder auch für die aufregende Zeit danach

5184x3456px Milupa baby 5 bis 6 monate mutter auf arm kuscheln

Jetzt im Milupa Eltern & Baby Club anmelden!

Freue Dich auf persönliche Newsletter sowie Tipps & Beratung von unseren ExpertInnen. Die Anmeldung dauert nur 2 Minuten!

Jetzt im Milupa Eltern & Baby Club anmelden!

Freue Dich auf persönliche Newsletter sowie Tipps & Beratung von unseren ExpertInnen. Die Anmeldung dauert nur 2 Minuten!

Zur Anmeldung

DU HAST FRAGEN RUND UM UNSERE PRODUKTE ODER BRAUCHST BERATUNG?

Unser Team vom Milupa Eltern & Baby Service Österreich hat jederzeit ein offenes Ohr für deine Fragen - selbst allesamt Mamas verfügen sie über einen großen Erfahrungsschatz und viele praxiserprobte Tipps. Ruf uns einfach mal an!